Sprach- und Integrationskurse

Allgemeiner Integrationskurs für Zweitschriftlerner

Datum: Nach Vereinbarung PDF herunterladen

Der Integrationskurs für Zweitschriftlernende ist für Migrantinnen und Migranten gedacht, die in einem Schriftsystem außerhalb des lateinischen Alphabets lesen und schreiben gelernt haben. Sie müssen nun das lateinische Alphabet lernen, um Deutsch erfolgreich zu erwerben.

Inhalte:

Kursinhalte: 

Im Integrationskurs für Zweitschriftlernende beginnt man mit dem lateinischen Alphabet. Danach folgen der Sprachkurs mit bis zu 900 Unterrichtseinheiten und der Orientierungskurs mit 100 Unterrichtseinheiten. Im Sprachkurs erlangen die Teilnehmenden Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Der Orientierungskurs behandelt Themen wie Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft. Der Kurs endet mit den Abschlusstests „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LiD)

Wer kann teilnehmen?

  • Neuzugewanderte Ausländer*innen
  • Bereits länger in Deutschland lebende Ausländer*innen
  • Unionsbürger*innen
  • Spätaussiedler*innen
  • Deutsche Staatsangehörige
  • Geflüchtete Personen aus der Ukraine

Zur rechtlichen Grundlage siehe §4Abs.1IntV

Dauer:

Die Anmeldung und Einstufung für die Integrationskurse ist ausschließlich über die Koordinierungsstelle der Stadt Pforzheim möglich.

Durchführungsform:

Präsenz

Anmeldung:

Koordinierungsstelle
Sprachkurse Pforzheim
Schloßberg 15
75175 Pforzheim

Mail: koordinierung-sprachkurse@pforzheim.de

Informationen zu unseren Fördermöglichkeiten

Schulungsort

USS GmbH | Pforzheim
Östliche Karl-Friedrich-Str. 26
75175 Pforzheim

Route bei Google Maps

Ihr/-e Ansprechpartner/-in

Stefanie Mugrauer

Tel.: 07231 80072-12
E-Mail: info.pf@uss.de

 

 

 

zur Übersicht der Kurse